Lifestyle

Jordan`s Untermühle: Wellness– und Weinhotel in Rheinhessen

Mit rund 26 Hektar ist Rheinhessen das größte deutsche Weinanbaugebiet. In dieser wundervollen Umgebung ist das 4-Sterne-Superior-Hotel Jordan`s Untermühle -beheimatet. Müßig zu betonen, dass das traditionsreiche Haus dem Rebensaft viel Aufmerksamkeit angedeihen lässt, was sich auch an der umfassenden Weinkarte widerspiegelt. Die Philosophie des Hotels steht aber nicht nur für die Kombination aus Wellness und Wein. Durch die ausgeprägte Servicekultur und das Herzblut, was die Familie Jordan in dieses Haus gesteckt hat, sollen bei den Gästen Begeisterung und Emotionen hervorgerufen und Wertschätzung vermittelt werden.

Jordan`s Untermühle Außenansicht Foto: Jordan's Untermühle
Jordan`s Untermühle Außenansicht Foto: Jordan's Untermühle

48 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien

Insgesamt stehen in Jordan`s Untermühle 48 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien und Locations auf der Anlage zur Verfügung. Von der ländlich-schicken Spa-Suite mit traumhaften Blick ins Grüne, über die kuscheligen Studiozimmer in der Mühle oder die Doppelzimmer und Suiten in der Mühle No 7.

Seit Oktober 2018 stehen in der Mühle No 7 zusätzlich zu den bestehenden 30 Komfortzimmern weitere 18 völlig neue Wohlfühlzimmer zur Verfügung. Die im Landhausstil gestalteten Doppelzimmer und Suiten (je nach Größe zwischen 26 m² und 40 m²) zeichnen sich durch ihren zurückhaltenden und modernen Komfort aus und gewähren einen tollen Blick auf die umliegenden Felder.

Doppelzimmer Himmelreich. Foto: Jordan's Untermühle
Doppelzimmer Himmelreich. Foto: Jordan's Untermühle

Das Highlight sind jedoch die zwei Spa-Traumsuiten, die wohl keine Wünsche offenlassen. Auf einer großzügigen Fläche, ausgestattet mit Parkettboden, Deckenschrägen, bodentiefe Fenster und Whirlwanne geben diese Zimmer ein Gefühl von Luxus, verbunden mit einem herrlichen Ausblick auf die Pferdekoppeln. Daneben werden im Hotel auch kleine Zimmer angeboten. So verfügt das Einzelzimmer „Wohlfühlnest“ in der Kuschel-Mühle über eine Fläche von 12 m².

Ruhe und Entspannung in der „Herz & Rebe“ SPA

Der im Jahr 2018 eröffnete Wellnessbereich Herz & Rebe umfasst 1.000 m² und ist ein Ort der Ruhe und Entspannung sowie zum Genießen und Verweilen. Als Spa im Herzen Rheinhessens steht die Essenz des Traubenkerns und deren wohltuende Wirkung bei unseren Anwendungen logischerweise im Mittelpunkt. Daher vertrauen wir auf die hochwertigen Naturprodukte von Vinoble Cosmetics, sagt Niclas Jordan, der für das Marketing des inhabergeführten Hotels fungiert.

Wie in Rheinhessen üblich setzt man auch im Jordan`s beim Wellness auf die wohltuende Wirkung des Weins und seine natürlichen Wirkstoffen aus der Traube und des Rebstocks. Der beheizte Outdoorpool mit seinen belebenden Massagestrahlen ist über den Inneneinstieg innerhalb des Spagebäudes oder über einen Seiteneingang zu erreichen. Daneben laden die großzügigen Außenliegeflächen zum Verweilen ein.

Wellness Outdoor-Pool. Foto: Jordan's Untermühle
Wellness Outdoor-Pool. Foto: Jordan's Untermühle

Die achtsame Lebensführung der Familie Jordan fließt auch in die Bereiche des Hotel-SPA ein. Das Spa besteht aus der Saunamühle und der Spa-Lounge und dem Treatment Bereich, wo vielfältige Anwendungen, angefangen bei Massagen bis hin zu Beautybehandlungen durchgeführt werden. Um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, werden in der Mühle auch Yoga-Kurse angeboten. Daneben finden in dem außergewöhnlichen Raum, der von der Liegewiese einsehbar ist, auch Yoga Retreats und Yoga Gruppenkurse statt. Yogabegeisterte sollten unbedingt „Yoga im Tuch“ ausprobieren.

Gastronomie mit regionaler Küche

Im Hotel wird eine ländlich gehobene Küche mit regionalen Köstlichkeiten angeboten. Frühstück und Abendessen werden in den Sommermontan auf der Terrasse angeboten. Während das Frühstück vom Buffet eingenommen wird, wird das Abendessen von den Mühlengeistern (Kellner:innen) serviert. Still und leise und oft ganz unbemerkt sorgen die Mühlengeister nicht nur beim Abendessen für den guten Geist im Haus. Das geschmackvolle und abwechslungsreiche 3-Gänge-Menü besteht aus einer Vor- und Hauptspeise und einem Dessert. Die Gäste können zwischen Fleisch,- Fisch und vegetarischen Speisen wählen. Dazu können sie die passenden Weine aus der umfangreichen Weinkarte auswählen.

Zum Essen: Ausblick in die Natur. Foto: Jordan's Untermühle
Zum Essen: Ausblick in die Natur. Foto: Jordan's Untermühle
Informationen:
 
 
Fotos: Region Rheinhessen / Jordan’s Untermühle / Dominik Ketz 
Text: Karl Heinz Gödeckemeyer