Travel

SLS Dubai: neuer Luxus mit Blick auf downtown

Die Lage des SLS im downtown district ist zunächst für Dubai vielleicht etwas ungewöhnlich, andererseits ist „prominente“ Baufläche auch hier begrenzt. Die begehrten Plätze auf der Palme oder in Wassernähe sind ohnehin längst vergeben. Was allerdings so gar nicht begrenzt ist, ist hier der zweifelsohne fantastische Ausblick über die Szenerie von Dubai. Und die ist wirklich fast unbeschreiblich.

Hoch ragt das Gebäude in die Luft, bietet den Gästen einen fast einmaligen 360 Grad-Blick über Dubai. Vis-à-vis zum Burj Khalifa liegend, dem Dubai Creek vorgelagert, schlängeln sich tausende PKWs als Ameisenpunkte über die Highways. Hier, in luftiger Höhe des 75 Stockwerke hohen Gebäudes, dass damit zu den höchsten Gebäuden in Dubai gehört, erscheint alles was sich auf den Straßen bewegt unwirklich klein. 

Blick auf Dubais downtown district: rechts das SLS Hotel, links der Burj Khalifa. Foto: SLS
Blick auf Dubais downtown district: rechts das SLS Hotel, links der Burj Khalifa. Foto: SLS

Ungewöhnlich am SLS auch: die Lobby befindet sich in einem der oberen Stockwerke. Die Fahrt erfolgt rasant mit dem Fahrstuhl, kaum merklich erreicht man innerhalb von Sekunden den Empfangsbereich. Die Großzügigkeit und Höhe der Lobby ist atemberaubend, zeugt von Eleganz, Luxus und Opulenz. Auf der linken Seite vom Fahrstuhl liegend ein zwölf Personen fassender VIP-Bereich, mittig die Empfangstresen, rechts eine der Bars, und dahinterliegend die Fahrstühle zu den Zimmern und die verschiedenen Restaurants.

Insgesamt verfügt das SLS über 254 Design-Hotelräume, 321 Appartements und 371 „residential units“. Damit dürfte das SLS, bezogen auf die Grundfläche des Hotels, in Dubai eine der Top-Positionen bezüglich der angebotenen Hotel- und Residenzeinheiten einnehmen. Und klar dürfte auch sein: an der Hardware wurde nicht gespart, nur bestes Material von renommierten Architekten und Künstlern wurde verarbeitet.

Fast atemberaubend: Teil der Lobby des SLS. Foto: SLS
Fast atemberaubend: Teil der Lobby des SLS. Foto: SLS

Zu erwähnen ist auch, dass auf dem Dach ein Infinity-Pool zur Verfügung steht, der einen Ausblick wie wohl fast kein zweiter in Dubai zur Verfügung stellt. Und gleiches gilt für das darunter liegende Restaurant. Das „Fi`lia“ ist derzeit vielleicht eines der begehrtesten Restaurants des Emirats. Im 70sten Stockwerk liegend, kann es in den Abendstunden schon recht stürmisch werden. Nichtsdestotrotz klicken die Kameras und Handys ein ums andere Mal – nicht verwunderlich, ist solch ein Ausblick auf downtown schon recht einmalig.

Dabei ist das „Fi`lia“ nicht das einzige Restaurant im SLS. Das Steakrestaurant „Carna“ mit Bar und einem tasting room mit der größten Kollektion an Whiskeys in Dubai, das „Privilege“ im 75sten Stockwerk offeriert auch eine Vielzahl an signature cocktails. Der angesprochene VIP-Bereich („12 chairs“), die in der Lobby befindliche „S Bar“ und das „EllaMia“ (im untersten Stockwerk), komplettieren das Angebot.

Ausblick vom Restaurant Fi´lia auf downtown. Foto: Michael Schabacker
Ausblick vom Restaurant Fi´lia auf downtown. Foto: Michael Schabacker

Information: 

www.sbe.com/hotels/sls-hotels/dubai 

Fotos: SLS, Michael Schabacker