24 Hours NewsNews

Weltsensation und Champagnermythos im Doppelpack

Im Dialog mit der Zeit. Die neueste Edition lässt wahrlich die Herzen aller Champagnergenießer höher schlagen – denn es handelt sich bei der neuen Hors-Série 1982 nicht nur um EINEN fast 40 Jahre lang gereiften Ausnahmechampagner, sondern gleich um ZWEI Varianten einer Hommage an den legendären Brut Sauvage 1982, der in den 90er Jahren weltweit für Furore sorgte. Aus dieser Erfolgsgeschichte des Hauses entstand die Idee, den Mythos des Vintage 1982 und seine besonders trocken dosierte Aromatik neu aufleben zu lassen.

Ein Jahrgang – zweifach interpretiert. Die Hors-Série 1982 ist auf 2.500 einzeln nummerierte Flaschen limitiert. Die Weltsensation jedoch ist das auf nur 500 Stück limitierte Duo aus einer Flasche Brut Sauvage 1982 (Originalabfüllung!) und einer Flasche Hors-Série 1982. Die Originalabfüllung reifte für zehn Jahre sur lies (auf der Hefe), wurde dann degorgiert, verkorkt und reifte für weitere 29 Jahre in der Flasche. Die Hors-Série 1982 hingegen wurde nach sage und schreibe 39 Jahren erstmals zum Jahresbeginn 2022 degorgiert. Als Vorbereitung degorgierte und verkostete Émilien Boutillat, Kellermeister der Maison Piper-Heidsieck, 3.000 Flaschen Champagner, die seit knapp vier Jahrzehnten im Dunkel der Kreidekeller reifen und sich entfalten durften.

Jede Hors-Série ist das persönliche Meisterstück des amtierenden Kellermeisters und zeichnet sich dadurch aus, eine besonders lange Reifezeit oder eine spezielle Cuvée vorzuweisen oder dass dieser Ausnahmechampagner auf eine einzigartige Art und Weise genossen wird.

Die Geschenkbox kombiniert schwarzes Edelholz und schimmerndes Metall und ist in Design und Haptik ein passendes Gegenstück zu ihrem wertvollen Inhalt.

Ab November sind diese Ausnahmechampagner exklusiv im ausgewählten Fachhandel erhältlich.
Hors-Série de Piper-Heidsieck 1982: UVP 590 Euro
Diptyque 2er Geschenkbox mit Champagne Piper-Heidsieck Brut Sauvage 1982 und Hors-Série de Piper-Heidsieck 1982: UVP 1.590 Euro

Foto: Piper-Heidsieck