24 Hours NewsNews

The Alps are Alive with the Sound of Music

Endlich ist der Sommer da und mit ihm die langersehnte Festivalsaison, die die Schweizer Alpen wieder mit Bässen und Musik erfüllt. Für viele gehören die langen Tage und Nächte auf den Festivalwiesen zur Magie des Sommers, doch für so manchen kann das Schlafen im Zelt diesen Zauber trüben. Für Festivalfans, die den Komfort ihres Zuhauses schätzen, bietet YOTEL Geneva Lake die  Lösung. Nach einem erlebnisreichen Tag können YOTEL-Gäste im SmartBed™ neue Energie tanken und mit einem reichhaltigen Frühstück in den nächsten Festivaltag starten. 

EAT  

Im YOTEL Geneva Lake bietet das HVGGE Place ein einzigartiges nordisch inspiriertes Dining-Erlebnis, das um das dänische Konzept „Hygge“ kreist. Es besteht aus drei Hauptkomponenten: dem HVGGE Restaurant, das dänisches Comfort Food und Smørrebrød mit lokalen Zutaten präsentiert; der SEAFOOD BAR „Copenhagen 1960“ mit einer breiten Auswahl an frischen Meeresfrüchten und dänischen Getränken; und der HVGGE Rooftop Dachterrasse, wo Gäste in entspannter Strandatmosphäre die malerische Aussicht auf den See und die Alpen geniessen können – der ideale Ort für Festivalbesucher, um Kraft zu tanken. 

SLEEP  

Mit der Eröffnung des YOTEL Lake Geneva im April hat das SmartBed™ nun auch seinen Weg in die Schweiz gefunden. Nur wenige Minuten vom Flughafen Genf entfernt und in der Nähe des Genfersees gelegen, bietet das erste Schweizer Hotel der YOTEL-Marke deren charakteristische Technologie und Design in jedem Zimmer. Im Zentrum steht das patentierte SmartBed™, das eine hohe Anpassungsfähigkeit aufweist und sich mit nur einem Knopfdruck mühelos von einem flachen Bett in ein Sofa verwandelt. Festivalbesucher, die nach einem langen Tag in der Sonne vom Festivalgelände zurückkehren, können ihrer Haut eine Extraportion Erholung mit dem Skin Recovery Kit von Urban Jungle gönnen. Im Jahr 2022 sind YOTEL und die australische Beauty-Marke eine exklusive Partnerschaft eingegangen, wodurch YOTEL die erste Hotelgruppe wurde, die die Produkte der Marke als Amenities in ihren Gästezimmern anbietet. Das Skin Recovery Kit kann zu jeder Buchung als Extra hinzugefügt werden. Urban Jungles Engagement für Nachhaltigkeit, Inklusivität und Vielfalt zeigt sich in ihren 100 % veganen und tierversuchsfreien Produkten sowie in der Nutzung von EcoPure-Verpackungen und grossen, nachfüllbaren Flaschen, um Plastikabbau und Abfallminimierung zu fördern. 

DANCE  

Dank seiner Lage ist YOTEL Geneva der ideale Ausgangspunkt für den Festivalsommer am Genfersee, da alle nachfolgenden Veranstaltungen innerhalb von 10 bis 60 Minuten erreichbar sind. Ob international, künstlerisch oder familiär geprägt, diese Festivals sind so einzigartig, dass jedes Jahr nicht nur Schweizer, sondern auch Musikliebhaber aus aller Welt anreisen.  

Montreux Jazz Festival vom 5. bis 20. Juli 2024  

Das Montreux Jazz Festival findet jedes Jahr zwei Wochen lang am Ufer des Genfersees statt. Gegründet 1967 von Claude Nobs zieht es jährlich rund 250.000 Besucher an. Das Festival ist bekannt für seine atemberaubende Kulisse, aussergewöhnliche Akustik und zahlreiche kostenlose Bühnenperformances. Mit einem vielfältigen Programm und einer einzigartigen Atmosphäre bietet das Montreux Jazz Festival ein Erlebnis für Musiker und Besucher gleichermassen. Hier fanden legendäre Auftritte von Künstlern wie Nina Simone, Miles Davis, Aretha Franklin, Prince, David Bowie und Stevie Wonder statt. Auch Künstler der Neuzeit wie Kendrick Lamar, Ed Sheeran und Adele standen bereits in Montreux auf der Bühne. Das Festival ist eine Plattform für kreative Freiheit und künstlerische Begegnungen, wobei viele Musiker ihre Konzerte speziell für Montreux gestalten. Obwohl Jazz, Soul und Blues seine Wurzeln sind, haben sich andere Musikstile durch künstlerische Kooperationen und Experimente fest etabliert. In seiner 58. Ausgabe möchte das Montreux Jazz Festival die Musik wieder ganz gross feiern. Vom 5. bis 20. Juli 2024 werden internationale Grössen wie Jon Batiste, Henry Moodie, Zucchero, Alice Cooper, Deep Purple, Kraftwerk, Lenny Kravitz, Massive Attack, Sting und Duran Duran erwartet.  

Paléo Festival vom 23. bis 28. Juli 2024  

Das Paléo Festival in Nyon ist seit seiner Gründung 1976 ein kulturelles Highlight jedes Sommers. Es erstreckt sich über sechs Tage und sechs Nächte und bietet Musik und Aufführungen auf sieben einzigartigen Bühnen. Als Sprungbrett für junge Talente und Plattform für Headliner hat Paléo eine breite Palette von Musikgenres sowie Zirkus- und Strassenkunst integriert. Doch Paléo ist weit mehr als nur ein Musikfestival. Es verwandelt sich für seine Besucher in eine aussergewöhnliche Stadt mit aufwändigen Dekorationen und breiter Auswahl an Essens- und Handwerksständen. Die Besucher kommen nicht nur für die Musik, sondern auch, um in eine einzigartige Atmosphäre einzutauchen, die internationale Küche zu geniessen und Freunde zu treffen. Dieses Jahr präsentiert das Festival ein Programm, das laut Ankündigung „seine musikalischen und geografischen Horizonte erweitert“. Achtzig Prozent der Akteure treten zum ersten Mal beim Festival auf. Zu den bemerkenswertesten Namen im Line-up gehören der Dancehall-Musiker Sean Paul, die Punk-Ikone Patti Smith, der französische Rapper Booba und der deutsche Techno-Musiker Paul Kalkbrenner.  

Venoge Festival vom 14. bis 17. August 2024  

Das Venoge Festival, das jedes Jahr im malerischen Penthalaz in der Nähe von Lausanne stattfindet, ist ein einzigartiges Musikereignis, das sowohl lokale als auch internationale Musikbegeisterte anzieht. Bekannt für seine vielfältigen Genres wie Urban, Revival, Electro und Pop bietet das Festival für jeden Musikgeschmack etwas. Über die Musik hinaus schätzen die Besucher die entspannte Atmosphäre und die Möglichkeiten, neue Freundschaften zu schliessen. Das Venoge Festival dient auch als Plattform für aufstrebende lokale Künstler und unterstützt die regionale Musikszene. Seine idyllische Lage am Ufer des Flusses Venoge bietet eine malerische Kulisse, ergänzt durch besondere Familienaktivitäten am letzten Festivaltag. Das Line-up des Venoge Festivals 2024 umfasst namhafte Künstler wie Shay aus der französischsprachigen Rap-Szene, die energiegeladenen Auftritte von Gossip unter der Leitung von Beth Ditto sowie Sets des legendären DJs Armand Van Helden. Diese Mischung aus etablierten Namen und aufstrebenden Talenten festigt das Venoge als bedeutendes Kulturevent in der Schweiz, das Musik, Gemeinschaft und die Schönheit der Natur feiert.  

Foto: YOTEL

Teilen: