DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK

Auch die Grüne Insel leidet derzeit unter Covid-19-Restriktionen, sogar zum Halloween-Fest, das historisch seinen Ursprung in Irland nahm und schon zu keltischen Zeiten als Samhain (sprich "Sauen") gefeiert wurde...

Seit seiner jüngsten, umfassenden Renovierung gehört das Gritti Palace, a luxury collection hotel, zu den prachtvollsten Hotels ganz Europas. Die investierten 35 Millionen Euros lassen das historische Haus aus dem Jahr 1475 glanzvoller denn je erstrahlen...

Der 2004 gegründete Parco Nazionale dell`Alta Murgia (Nationalpark Alta Murgia) wartet auf einer Fläche von 680,33 km² mit spektakulärer Natur, Einsamkeit, aber auch zig Attraktionen auf!

Direkt an die Gemeindegrenzen von Altamura schließt sich Gravina in Puglia an. Das Städtchen mit 43.680 Einwohnern besitzt einen uralten Stadtkern, der auf sich auf einem schmalen, von Flussschluchten eingerahmten Felssporn erstreckt und hat sogar einen Papst hervorgebracht...

Altamura, Gravina in Puglia, schließlich das einzigartige Oktaeder des weltberühmten Castle del Monte: Es war Stauferkaiser Friedrich II. (1194 – 1250), der dem Landstrich der Alta Murgia östlich und südöstlich von Bari, der Hauptstad Apuliens, seinen Stempel aufdrückte...

Das Grödnertal ist in den letzten Jahrzehnten vor allem wegen perfekt präparierten Pisten und atemberaubenden Winterlandschaften bekannt und beliebt geworden. Val Gardena ist aber auch im Spätsommer und Herbst eine Reise wert.

Er ist nicht sehr kommunikativ, eher wortkarg, an Freunden dürfte es ihm dennoch nicht mangeln. "Quiet Man" nennt sich der Whiskey, den Rab Toner gerade ausschenkt...

Der Anblick des Sees ist so schön, dass man jeden Winkel, jede Stimmung aufsaugen möchte. Wenn langsam der Morgennebel emporschwebt und sich die Salzburger Bergwelt auf der Wasseroberfläche spiegelt, jubelt das Herz...

Gewaltige sinfonische Musik ertönt aus großen Lautsprechern, beschallt die Straßen der kleinen Stadt Agnone in den Bergen der italienischen Region Molise. Ergreifende Melodien, Rhythmen und Harmonien begleiten ein spektakuläres Ereignis, das seit der Römerzeit jedes Jahr im Dezember wiederholt wird...

Kaiser Wilhelm schaut zu. Wenn die Gäste zum Auftakt eines feinen Essens ein Rote-Beete-Carpaccio mit Äpfeln, Karotten, Rettich und knusprigen Brotchips genießen: Majestät ist dabei!

Seite 8 von 39

Letzte News

Letzte Artikel