St. Moritz zählt zu den bekanntesten Wintersport-Destinationen der Welt. Doch auch der Sommer bietet gute Gründe für eine Reise ins Engadin.

Und natürlich muss man in der Altstadt auch Porvoos Topattraktion, dem Dom (schwedisch Borgå domkyrka, finnisch Porvoon tuomiokirkko), die Aufwartung machen. Die Kirche geht auf das Ende des 13. und den Anfang des 14. Jh.s zurück, als zuerst ein schlichter Holzbau entstand...

Offenbar war Bürgermeister Gabriel Hagert ein Freund der kurzen Wege. 1763 ließe er sich an der Ecke Rathausplatz/Jokikatu sein schmuckes Wohnhaus errichten, von dem er mit nur wenigen Schritten zum schon ein Jahr später, 1764, fertiggestellten Rathaus eilen konnte. Sein Haus gilt heute als zweitältestes in Porvoo...

Der Inle See in den Shan Bergen Myanmars gehört zu den landschaftlich attraktivsten Regionen Südostasiens. Die Idylle des Sees wirkt für viele Reisende wie ein Refugium der Ruhe inmitten des quirligen Landes...

Vorab: Die überraschendste Attraktion in der touristisch lange übersehenen Kleinstadt Viljandi (17.960 Einw.) ist die Statue eines Ringers an der Vaksali tn 4!

Die Gemeinde Padasjoki ist der ideale Ausgangspunkt für Touren in den Päijänen Nationalpark, der z. B. mit 70 km Wanderwegen im Evo-Wandergebiet und weiteren Superlativen aufwartet...

Das Rosapenna Hotel & Golf Resort in Downings im County Donegal (Nordwest-Irland) eröffnet am 5. April 2019 die neue Saison für Hotelgäste und Golfer.

Gut, dass Lahtis Bürger mit dem örtlichen Tourismusbüro einige individuelle Stadterkundungstouren konzipiert haben, die es Erstbesuchern erleichtern, Lahtis Schätze und Höhepunkte ohne Mühe zu erkunden.

Lahti, deutsch "Bucht", am südlichen Ende des Vesijärvi-Sees und nur 100 km nördlich Helsinki gelegen, ist für viele Urlauber der perfekte Startpunkt ins fulminante Naturreich der Finnischen Seenplatte…

Wer Natur pur, eine abwechslungsreiche Landschaft mit tiefen, klaren Seen, Hügeln, Tälern mit Obstbäumen und Beerensträuchern, Nadelwäldern genießen und dazu eine uns gänzlich unbekannte europäische Kultur, Folklore, Architektur, das einfache Leben hoher Qualität der Setukesen, dieser kleinen Minderheit im Grenzgebiet zwischen West und Ost in Süd-Estland kennenlernen möchte, sollte sich aufmachen in die Landgemeinde Setomaa.

Seite 1 von 5

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.