DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK

Die größte Sensation von Santa Fiora ist dann aber die Pieve delle Sante Flora e Lucilla, die Kirche der Ortsnamensheiligen Flora und der Heiligen Lucilla an der Piazza Arcipretura...

Santa Fiora, die Heilige Blühende, mit gerade 2500 Einwohner eines der kleinsten, dafür aber schönsten Dörfer Italiens, empfängt uns nahezu standesgemäß an der auf die Piazza Garibaldi zuführenden Via della Roccacia mit einer an der mittelalterlichen Hauswand nahe der alten Stadtmauer angebrachten Marmortafel.

"Die wunderschönen römischen Mosaike in rot, schwarz, grün und gelb, die Dekorationen an den Wänden, wie die Muscheln in denen sich früher wohl die beruhigend plätschernden Wasserspiele spiegelten... Mit ein wenig Fantasie ist eine Zeitreise in das damalige Leben gut vorstellbar", schwärmt Stadtführerin Luisa Botticini von der geschichtsträchtigen Stadt Brescia, die bis in die Bronzezeit zurückgeht.

Dann geht es weiter nach Sorano, wo mit der Fortezza Orsini, deren Grundstein im 12. Jahrhundert schon die Aldobrandeschi gelegt hatten, ein wuchtiges Monstrum die Altstadt dominiert.

Die Maremma ist keineswegs nur eine Küstenlandschaft mit Sandstränden, Pinienhainen, Maremma-Rindern und noch einigen wenigen sattelfesten Maremma-Cowboys...

Da in diesem Jahr outdoor eher nichts geht, kommt den kulinarischen Traditionen zu Halloween naturgemäß umso größere Bedeutung zu!

Auch die Grüne Insel leidet derzeit unter Covid-19-Restriktionen, sogar zum Halloween-Fest, das historisch seinen Ursprung in Irland nahm und schon zu keltischen Zeiten als Samhain (sprich "Sauen") gefeiert wurde...

Der 2004 gegründete Parco Nazionale dell`Alta Murgia (Nationalpark Alta Murgia) wartet auf einer Fläche von 680,33 km² mit spektakulärer Natur, Einsamkeit, aber auch zig Attraktionen auf!

Direkt an die Gemeindegrenzen von Altamura schließt sich Gravina in Puglia an. Das Städtchen mit 43.680 Einwohnern besitzt einen uralten Stadtkern, der auf sich auf einem schmalen, von Flussschluchten eingerahmten Felssporn erstreckt und hat sogar einen Papst hervorgebracht...

Altamura, Gravina in Puglia, schließlich das einzigartige Oktaeder des weltberühmten Castle del Monte: Es war Stauferkaiser Friedrich II. (1194 – 1250), der dem Landstrich der Alta Murgia östlich und südöstlich von Bari, der Hauptstad Apuliens, seinen Stempel aufdrückte...

Seite 1 von 7

Letzte News

Letzte Artikel