Padise Manor: Schmuckstück am Blaubeerwald

Das Kloster Padis, estnisch Padise klooster, liegt inmitten Wäldern und Feldern nur 48 Kilometer von Tallinn entfernt...

Die verrücktesten Ausstellungen in Idaho

Am 13. Mai 2018 findet der jährliche Internationale Museumstag statt. Dieser Tag dreht sich rund um die Bedeutung und Vielfalt von Museen...

Ein Rundgang in Estlands Haapsalu

Natürlich hat Haapsalu in den letzten Jahren auch gastronomisch mächtig zugelegt. Zum historischen Café Dietrich, heute das "Hapsal Dietrich" an der Karja 10, haben sich an der Karja eine ganze Reihe weiterer Restaurants und Cafés gesellt, allen voran das Müüriääre kohvik, das "Café an der Burgmauer". Tatsächlich kann man hier im schönen Garrten im Sommer prima sitzen und nun wieder Schlag 12 Uhr mittags den Glocken des nahen Burgwehrturms lauschen...

Lebendig eingemauert

Estland im doppelten Sinn hautnah erleben kann man in der alten Kurstadt Haapsalu, einst deutsch auch als Hapsal bekannt...

Severin*s Lech: alpines Hideaway

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt. So banal diese Binsenweisheit anmutet, so genau trifft sie hier zu. Denn ursprünglich wollte die Luxushotellerie im mondänen Lech am Arlberg mit dem "Blumenhaus Lech" zur Wintersaison 2016/17 neue Maßstäbe setzen…

Saaremaa: Abenteuer auf dem "Inselland" (Teil 2)

Häufig direktes Besucherziel auf Saaremaa ist die Inselhauptstadt Kuressare, das alte Arensburg, längst wieder ein Kurort, an dessen schick hergerichteter Yachthafenpromenade bis hin zur Hafenbar am äußersten Ende sich hochmoderne Spa- und Wellnesshotels reihen...

Saaremaa: Abenteuer auf dem "Inselland" (Teil 1)

1300 km Küste, 2672 km² Inselfläche, 90 km von Ost bis West, ca. 88 km an der größten Nord-Südausdehnung: Das Saaremaa, die größte der ca. 1500 Inseln Estlands und viertgrößte Insel im Mare Baltikum, der Ostsee, die in Estland – man bedenke die geographische Lage – aber Westsee heißt...

1996 übernahmen der Holländer Martin Breuer und der Este Imre Sooäär das seit Anfang der 1980er Jahre leerstehende historische Riesengehöft einstigen deutschbaltischen Hochadels auf der Insel Muhu, um es zu neuem Glanz zu führen. Heue, nach 22 Jahren, ist es als Resort & Spa zum Tophotel im Baltikum aufgestiegen und gilt als eines der 20 Top-Hideaways weltweit.

"Nyt" – Genieße die nordische Küche

Bodø, die Hauptstadt der Region Nordland (Nord-Norwegen), ist flächenmäßig (1392,1 km²) größer als Berlin. Nach ihrem 200. Geburtstag 2016 beschloss sie weiter zu expandieren und sich zu erneuern…

Estlands Insel Muhu, die Mohninsel

1517 Inseln liegen vor Estlands Küste in der Baltischen See. Die viertgrößte Insel im Mare Baltikum, der Ostsee, die Esten Westsee nennen, ist Saarema, Estlands "Inselland" bzw. "Landinsel". Ihr vorgelagert und mit einem Damm verbunden ist Muhu, die die 198 km² große Mohninsel...

Seite 1 von 14

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.