Reisen mobil: Wochenend & Wohnmobil

Kleine Auszeiten an der Nordsee, an der Ostseeküste, in der Mecklenburgischen Seenplatte, im Allgäu oder in Oberbayern...

Fünf druckfrische Reiseführer von Experten zu den idyllischsten Plätzen unseres Landes, mit Tipps für spannenden Kurzurlaub mit viel Kultur und abwechslungsreichen Entdeckungen. Deutschland bleibt zuhause oder im eigenen Lande – der Reisetrend 2020.

Nordsee

Von Flensburg bis Emden erkundete Experte Michael Moll die besten Wohnmobil- Stellplätze an der "Nordsee". Reizvolle kleine Ortschaften, Sielorte, Köge und Dörfer, aber auch größere Städte verfügen über idyllische Ausgangsplätze für Erkundungen wie mit dem Rad zum tiefsten Punkt Deutschlands oder Wanderungen auf dem Boden des Meeres. Aufwachen und einschlafen direkt am Deich oder neben den Pfahlbauten auf dem Sand von St.Peter-Ording, in Husum den Spuren des Dichters Theodor Storm folgen, sich an den Hafenmolen herumzutreiben, echte Marineschiffe oder Buddelschiffe besichtigen. Doch nicht zuletzt, um beste Nordseefischküche zu genießen wie z.B. im Büsumer "Dat Feine Fischhus".

Ostseeküste

Von Glücksburg bis zum Stettiner Haff entlang der "Ostseeküste" führt Torsten Berning seine Leserschaft zum "Kopf frei Pusten". Einsame Strände im Fischland Darß oder geschichtsträchtige Städte wie Wismar, Stralsund oder Lübeck. Weiter Himmel, Meeresrauschen, romantische Fischerdörfchen und beschauliche Kleinstädte. Baden, Radeln, Wandern oder Bernsteinsuchen, abschalten im Strandkorb. Unterwegs an wilden Steilküsten wie Holnis an der Förde oder am Jasmunder Kreidefelsen, Muscheln und Steine oder gar Bernstein sammeln an abgelegenen Stränden, die typischen langen Seebrücken abspazieren, auf dem Teller Meer in Form von fangfrischem Lachs, Makrelen, Heilbutt, Hering und Aal – wie zum Beispiel in der "Aalkate in Lemkenhafen".

Mecklenburgische Seenplatte

Die besten Plätze der "Mecklenburgische Seenplatte" hat Marion Landwehr für Wohnmobilisten ausgewählt, eine Landschaft gut für ganz besonders unvergessliche Erinnerungen. Vor allem Bootstouren, um die vielen Schlösser vom Wasser aus zu entdecken wie das Schloss Klink im Stil der Neorenaissance, das eine Reise an die Loire erspart. Oder per Hausboot-Floß von See zu See versprechen Abenteuerfeeling ebenso wie eine Draisinenfahrt auf stillgelegten Bahngleisen. Die meisten der empfohlenen Plätze befinden sich direkt am Wasser, da ist der Sprung in den See am Morgen nur ein kleiner Schritt.

Allgäu

Das "Allgäu" mit dem Alpenvorland ist eine attraktive Urlaubsregion: Berge und Wasser, Landschaften mit spannenden Geschichten, sehenswerte Städte wie Kempten, Oberstdorf oder Memmingen. Autorin Mareike Busch kennt ihre Wahlheimat in und auswendig, gibt ihre Tipps für ausgiebiges Wandern gern weiter. Vielfach darf geangelt werden, sich ausprobieren im Kletterwald, ungestört ein Picknick gestalten oder einen Blick in die Jahrhunderte alte Predigerbibliothek in Isny werfen. Überall herzhafte Allgäuer Küche, im "Restaurant Hirsch" in Ottobeuren gibt es sogar Bierlikör im Angebot.

Oberbayern

Last but not least sind die Stellplätze und Sehenswürdigkeiten in "Oberbayern", ausgekundschaftet von Lisa und Wilfried Bahnmüller, Orte für naturverbundene Reisende. Die weite Region um München herum ist voll von Überraschungen. Badeurlaub im Moor in Bad Bayersoien, einmal um den Eibsee braucht etwa zwei Stunden oder sich hinaufarbeiten zum meist spiegelblanken Spitzingsee mitten in den Bayerischen Alpen. Auch der Chiemsee mit der Herreninsel und den beiden Fraueninseln sind für sich schon ein Erlebnis. Echte Bayerische Küche im "Gasthof Auzinger" bei Berchtesgaden, Künstlertreff und Malerherberge. Dort wird Wild aus den nahen Wäldern und frischer Saibling aus dem Hintersee kredenzt – man befindet sich dort fast am südlichsten Punkt Deutschlands.

Informationen:

Kleine Auszeiten an der Nordsee
Wochenend & Wohnmobil
Michael Moll
Camping-& Stellplätze-Highlights-Aktivitäten
ISBN 978-3-7343-1686-9

Kleine Auszeiten an der Ostseeküste
Torsten Berning
Wochenend & Wohnmobil
Camping-& Stellplätze-Highlights-Aktivitäten
ISBN 978-3-7343-1685-2

Kleine Auszeiten Mecklenburgische Seenplatte
Wochenend & Wohnmobil
Marion Landwehr
Camping-& Stellplätze-Highlights-Aktivitäten
ISBN 978-3-7343-1682-1

Kleine Auszeiten im Allgäu
Wochenend & Wohnmobil
Mareike Busch
Camping-& Stellplätze-Highlights-Aktivitäten
ISBN 978-3-7343-1688-3

Kleine Auszeiten in Oberbayern
Lis & Wilfried Bahnmüller
Wochenend & Wohnmobil
Camping-& Stellplätze-Highlights-Aktivitäten
ISBN978-3-7343-1684-5

Die schönsten und besten Kurztrips mit dem Wohnmobil oder Camper für zwei bis drei Tage aus dem Bruckmann Verlag sind für jede Bedürfnislage ausgelegt: Ob einsam am See oder gesellig auf einer Lichtung… für die angeregten Aktivitäten sind Entfernungs- und Zeitangaben sowie Transfermöglichkeiten ausgewiesen. Alle Bände bieten eine hervorragende Auswahl sehr attraktiver Kulturtipps, die konkreten Gastronomie-Tipps sind nicht extra aufgelistet und ein wenig im Text verborgen. Doch die meisten Wohnmobilisten sind ja gern Selbstversorger.

Alle Ausgaben mit 160 Seiten, ca. 180 Abbildungen,
Klappenbroschur mit Fadenheftung,
erschienen im Bruckmann Verlag April/Mai 2020
Preis: 13,99 €
www.bruckmann.de 

Fotos: Verlagsfotos Bruckmann Verlag

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 27/05/2020

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Uta Petersen

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Klicken Sie auf "Subscribe", um unseren Genuss-Newsletter zu abonnieren. Individuelle Angebote, News, Trends und spannende Geschichten auf einen Blick!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.