London - Das Erbe von Cesar Ritz

Es ist selten geworden, dass das Erbe berühmter Hotelgründer erfolgreich über mehr als 100 Jahre hinweg andauert. Das Ritz in London gehört zu den wenigen Beispielen, die bis heute ihren Glanz haben bewahren können und die für die goldene Epoche der Grandhotels zählen...

Alles, was seinerzeit Cesar Ritz sich in seinen Träumen vorstellte, konnte der Hotelier auch für seine Hotelgäste umsetzten, aus Träumen wurde Wirklichkeit. Im Stil der französischen Renaissance Schlösser gestaltete er im Jahr 1906 seinen Palast in der englischen Hauptstadt und nicht wenige Reisende aus unseren Tagen schätzen seinen Hotelentwurf als den einzig wahren im Sinne der höchsten Ansprüche für Stil, Ausstattung und Service. Seit dem Jahr 2002 ist das legendäre Hotel das einzige Hotel vor Ort, das der Prinz von Wales mit der Königlichen Garantie für Dienste in den Bereichen Bankett und Catering ausgezeichnet hat.

Erweiterung des Ritz

Die 136 Zimmer kombinieren die Ära von Ludwig XVI mit heutiger Technologie. Neben dem Ritz in der Arlington Street 22 befindet sich das William Kent House, eines der letzten großen Stadthäuser Londons, das einen wunderbaren Blick über den Green Park bietet. Cesar Ritz hatte seinerzeit sein Hotel direkt neben das town house von Lord Kent gebaut und der Erfolg für Ritz war derart groß, dass er gleich im Jahr nach der Eröffnung einen ambitionierten Brief an den Lord schrieb mit der Bitte, doch auch dessen Haus zu übernehmen, um dieses in sein Hotel zu integrieren. Der Lord war derart erbost, das er antwortete, auch an einem Brief an Ritz zu sitzen mit der Bitte, dessen Hotel zu übernehmen, weil er seinen eigenen Garten vergrößern wolle.

Royal Suite: Sitting Room.
Royal Suite: Sitting Room.

 

Vor wenigen Jahren war es dann soweit, das Haus von William Kent konnte erworben werden und bietet seither eine großzügige Erweiterung des Ritz. Der neue Flügel im Ritz bietet eine große Auswahl an Räumen für elegante Dinner, Meetings, Hochzeiten und Gala-Anlässe, so dass die perfekte Umgebung für alle Arten von privaten und geschäftlichen Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden kann. Für alle Freunde eines mondänen, klassischen Stils sicher die erste Adresse in London.

Mitglied im "Leading Hotels of the World"

Auf Cesars Ritz Wunsch, den Teint der schönen Frau auch noch zu Bett leuchten zu lassen geht seine Idee einer Abricot farbenen Bettwäsche zurück, eine Tradition, die sich auch heute noch in den Schlafzimmern des Hotels wiederfindet. In den oberen Stockwerken hat das Ritz jüngst neue, größere Suiten eingerichtet, die bewusst leichter in der Ausstattung gehalten sind und die auch jüngere Zielgruppen vermehrt ansprechen.

Vielleicht ist das Ritz bis heute das einzige Haus in der Stadt, dass an den tradierten dresscodes seiner Gründerzeit festhält. Zumindest in den öffentlichen Räumen, wie dem prunkvollen Restaurant, sind Krawatte und Sakko Pflicht, Turnschuhe sind schön, gehören aber in eine andere Welt.

Ritz London: optimale Lage...
Ritz London: optimale Lage...

 

Die Lage des Hotels direkt am Piccadilly im Zentrum des Londoner West End scheint optimal. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe der großen Theater, berühmten Museen und Kunstgalerien Londons sowie der bekannten Einkaufsstraßen Bond Street, Oxford Street und Jermyn Street. Die U-Bahn-Station Green Park liegt vor der Türe und garantiert mit den Linien Piccadilly, Victoria und Jubilee eine hervorragende Anbindung an alle Stadtteile.

Da sich das Haus seiner Stärken bewusst ist, bleibt es bis heute Mitglied der renommierten Leading Hotels of the World, jener weltweiten Vereinigung, die konstant für höchste Ansprüche in der hospitality branche steht. Ein Grandhotel wie das Ritz kann es selbst in einer Metropole wie London nur einmal geben.

Info: www.theritzlondon.com und www.lhw.com

 

Impressionen:

Fotos: Ritz London

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 14/06/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.