Ellen Spielmann

Ellen Spielmann

Erstaunliche Vielfalt an Landschaft, Historie, Atmosphäre und Farben sowie feinste frische Küche hat das Po-Delta im Gebiet der Emilia Romagna östlich von Ferrara zu bieten. Der Po (682 km) ist der längste Fluss Italiens, das Delta umfasst 380 km²...

"Glück – das muss man suchen und auch finden" - mit dieser Devise erläutert Marchese Lamberto Frescobaldi die Erfolgsgeschichte der 700 Jahre alten Weindynastie...

Von Venedig nach Ferrara, der prächtigen Hauptstadt des ehemaligen Fürstentums der Este (1208-1597) sind es gerade einmal 119 km. Kurz vor Ankunft überquert man den Po, dessen Nebenarm "Po di Velano" mitten durch die Stadt fließt.

An der Sea Road in Galways West End, dem alten heute hippen Stadtteil nahe der Galway-Bucht, liegt zwischen der bei Gays beliebten "Nova-Bar" und der Jesuiten-Kirche, das sehr beliebte Kai-Restaurant...

Mit der großartigen Schau "Triumphant Scale" des ghanaischen Künstlers El Anatsui (1944) setzt der kürzlich verstorbene Direktor des "Haus der Kunst" in München Okwui Enwezor als Kurator ein Zeichen...

Über eine einspurige Straße mit vielen bumbs (Wellen) durch das Hochland Richtung Süden, Babyrebhühner fliegen auf, fahren wir zur Deeside, passieren die berühmte eiserne Brücke, die Balmoral Castle und den Ort Crathie verbindet.

Dein Zuhause mein Zuhause ist die schlichte Formel mexikanischer Gastfreundschaft und Lebensphilosophie mit der Darling der internationalen Kochszene und mit Preisen überhäufte Meisterkoch Mexikos Enrique Olvera sein neues Kochbuch aufmacht...

Mit der verlegerisch suggestiven Ansage des Titels – "Das türkische Kochbuch" –, die monolithisch Einheitlichkeit verkündet, räumt erfreulicherweise der Untertitel im gleichen Atemzug auf: "Die kulinarischen Traditionen und Rezepte der Türkei".

Der Versuch der renommierten Kunsthistorikern Judy Sund in ihrem Buch Exotic. A Fetish for the Foreign ("Exotica. Ein Fetisch für das Fremde") die frühesten Exotica, Kunst- und Kultobjekte, Luxusgüter, Genussmittel und kulturelle Praktiken ausfindig zu machen, um dann systematisch ihre Geschichte von der Antike und frühen Neuzeit - der ägyptischen, asiatischen, griechischen, römischen, amerikanischen Welt - bis heute zu erzählen, ist ein gigantisches Unternehmen...

René Redzepi, Chefkoch und Co-Gründer des 2003 in Kopenhagen aus der Taufe gehobenen bald weltberühmten und heiß geliebten Noma, ist bis heute zweifellose die Ikone der nordischen Küche!

Seite 1 von 8

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.