DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Higashiyama Niseko Village

Das Higashiyama Niseko Village im japanischen Wintersportort Niseko ist das erste Resort der prestigeträchtige Marke The Ritz-Carlton Reserve in Japan und erst das fünfte Ritz-Carlton Reserve weltweit.

Am Fuße des Mount Niseko Annupuri auf der nördlichsten Insel des Landes, Hokkaido, gelegen, bietet das "Ski-in/Ski-out"-Resort mit 50 eleganten Gästezimmer und Suiten Zugang zu ausgedehnten Backcountry-Skigebieten, die zu den besten Pulverschnee-Destinationen der Welt zählen. Das Design der Räume und das kulinarische Ethos spiegeln die Jahreszeiten der Umgebung wider. So werden im Yukibana saisonale Produkte wie Gemüse aus der Region sowie Fleisch und Meeresfrüchte serviert, während im Sushi Nagi ein besonderes Esserlebnis mit feinstem Sushi wartet.

Am Kamin in der Ume Lounge genießen Gäste Cocktails, Single Malts und lokale Biere mit einer Auswahl an Gerichten im Izakaya-Stil. Neben einem Spa mit maßgeschneiderten Behandlungen verfügt das Resort auch über ein traditionelles japanisches Onsen, in dem Gäste im mineralreichen Wasser der natürlichen unterirdischen heißen Quellen von Niseko schwelgen können. Die Higashiyama Reservists, die Kuratoren des Resorts, sind mit der Umgebung bestens vertraut und bieten sorgfältig zusammengestellte Vorschläge und Insider-Tipps für unvergessliche Ausflüge zu den Natur- und Kultur-Highlights der Region. Weitere Informationen hier.

Foto: Marriott International

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 27/01/2021

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Kulinariker

Letzte News

Letzte Artikel