Toulouse ist eine Stadt des Lichts, des Dufts und des Geschmacks. Besonders im Abendlicht, wenn die letzten Sonnenstrahlen die zahlreichen Backsteinfassaden und Ziegeldächer der Häuser streifen, leuchtet die Stadt von einem zarten Rosé bis zu einem warmen Orange in sämtlichen Rottönen. Die viertgrößte Stadt Frankreichs gilt aber auch als eine Feinschmeckerhochburg Südfrankreichs.

Vielschichtig und verführerisch: Das Traditionshaus "Maison CAMUS" beweist mit der Einführung der neuen Aroma Range einmal mehr, dass es die Cognac Destillation in Perfektion beherrscht.

Wie schon im Premierenjahr 2019 war auch 2020 wieder das Centro Convegni Italo Calvino in Siena Treffpunkt für 45 toskanische Produzenten und 38 Einkäufer aus mittlerweile 17 Ländern, deren Ziel Vermarktung und Verkauf von heute schon 31 geschützten DOP- und IGP-Produkten aus der Toskana war und ist!

Im neuen Lindt "Home of Chocolate" in Kilchberg bei Zürich kann das wohl weltweit größte Schokoladenparadies ab sofort Besucher aus aller Welt empfangen: Auf beeindruckenden 1500 Quadratmetern Ausstellungstellungsfläche wird das kakaohaltige Produkt mit allen Sinnen erlebbar gemacht!

Feinschmeckern gilt er als ultimative Delikatesse, ja als Mythos. Das Guinness-Buch der Rekorde führt ihn als teuerstes Lebensmittel der Welt: Kaviar!

Fernab der Touristenströme wird in dem beschaulicher Ort Puegnago am Gardasee Großartiges produziert. Bekanntestes Produkt dürfte das Olivenöl Comincioli sein, denn es gehört zu den Weltbesten...

Schließlich, 968 n. Chr., wurden die in Monasterboice eingefallenen Wikinger vom Hochkönig aus dem nahen Tara vertrieben. Es gab ein Massaker, 300 Wikinger sollen dabei zu Tode gekommen sein...

Einst residierte im Scholars Townhouse Hotel die eher geistliche Lehrerschaft der Kongregation der Christian Brotherhood, die nebenan eine berühmte Schule betrieb. Und so ehren denn links und rechts des Eingangs Bronzetafeln ehemalige Schüler des Kollegs, die der Künstler Yoram Drori schuf...

Schon seit 2016 rocken die umtriebigen Macher der Initiative Boyne Valley Flavours Irlands Gourmetszene. Da wurde ihr Boyne Valley-Projekt erstmals zur besten Foodie-Destination der grünen Insel gekürt!

Im Historienträchtigen Boyne Valley der Grafschaft Meath nah beim Städtchen Slane, da wo der Fluss Boyne eine Schleife zieht, weht ein Zeitgeist, der absolut up-to-date ist: "Wir versuchen so komplett nachhaltig zu produzieren und zu leben wie möglich", erklärt Carina Conygham, Besitzerin der organisch bewirtschafteten "Rock Farm Slane" und ihr Gatte Alex nickt...

Seite 1 von 7

Letzte News

Letzte Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.