"Lotosblütenteich" lautet die deutsche Entsprechung für das thailändische Sra Bua. In der asiatischen Symbolik ist diese Blüte Sinnbild für Reinheit, Perfektion und Kostbarkeit. Es ist gewiss ein ambitionierter Anspruch, just diese Motive in einer neu interpretierten, von der europäischen Avantgarde beeinflussten asiatischen Küche kulinarisch widerzuspiegeln.

Zwei junge Asiatinnen, beide Anfang dreißig dürften sie sein, übergeben ihre prall gefüllten Einkaufstaschen aus den nahe gelegenen Luxustempeln dem Hotelportier. Unser Blick schweift auf einen Teich mit Schwänen, dahinter der Kö-Bogen von Daniel Libeskind – willkommen im Steigenberger Parkhotel Düsseldorf!

"Die Gegend ist herrlich, herrlich...", schwärmte schon Goethe, der 50 Jahre seines Lebens in Weimar verbrachte. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die hier lebten, gehören unter anderem die Literaten Schiller, Herder und Wieland, die Komponisten Bach und Liszt, der Maler Lucas Cranach oder Walter Gropius, Begründer des Bauhauses.

Seite 9 von 9

Letzte News

Letzte Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.