DER KULINARIKER und Partner brauchen für einzelne Datennutzungen Deine Einwilligung, um Dir unter anderem Informationen zu Deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "OK" gibst Du diese Einwilligung.

OK


Edlen Gin trinken und die Welt retten

ELEPHANT GIN erfrischt und inspiriert lädt Gin-Liebhaber auf sommerliche "Remote"-Safari Nächte zum Genießen, Träumen und Gutes Tun ein.

Die Entstehungsgeschichte von dem vielfach preisgekrönten Elephant Gin beruht nicht nur auf der Leidenschaft für Afrika und Gin: Der Anspruch, Gin-Liebhaber nachhaltig glücklich zu machen, war für ELEPHANT GIN Gründer Tessa und Robin Gerlach genauso groß wie der, ein Bewusstsein für die Gefährdung der afrikanischen Elefanten durch die Armut und Wachstum der Bevölkerung, Wilderei und Elfenbeinhandel zu schaffen.

"Dieses Gefühl, nach einem langen und aufregenden Tag, mit einem Glas Gin und Tonic den Sonnenuntergang zu genießen, ist einfach unbeschreiblich", erinnern sie sich an eine ihrer ersten Reisen in die südafrikanische Savanne."

Der Afrika-Safari-Spirit kommt nicht von ungefähr. Die beiden Gründer ließen sich von der Natur Afrikas inspirieren, kombinieren seltene afrikanische Zutaten wie etwa "Devils Claw", die dort heimische "Teufelskralle" oder auch" Trampelklette" genannt, sie enthält viele appetit- und verdauungsanregende Bitterstoffe. Der "Lions tail", das afrikanische "Löwenohr" hat u.a. heilende Kräfte. Ebenso die Zitrusaromen der "Baobob"-Superfrucht, und die "Buchu"-Rutenpflanze aus Südafrika, die an den Geschmack der schwarzen Johannisbeere erinnert, kombiniert mit frischen Äpfeln aus Norddeutschland.

Elephant London Dry Gin ist ein handgefertigter Premium Gin mit 45% Vol., der durch seine innovative Mischung aus 14 sorgfältig ausgewählten Botanicals besticht. Sein geschmacklicher Schwerpunkt liegt auf Wacholder, frischem Apfel und afrikanischem Buchu, sein komplexes und auffällig mildes Bouquet verdankt der in Deutschland handgefertigte Premium Gin einer Komposition aus insgesamt 14 sorgfältig ausgesuchten Kräutern, Wurzeln und Früchten, darunter afrikanische Aromen wie Buchu und Baobob sowie die bereits ebenfalls erwähnten frischen Äpfel aus Norddeutschland. Er erhielt Gold beim World Spirit Award 2020 und Double-Gold auf der International Spirits Challenge 2019.

anger des Big Life Foundation versuchen alles, die gefährdeten Elefanten zu retten.
Ranger der Big Life Foundation versuchen alles, die gefährdeten Elefanten zu retten.

 

Elephant Strenght Gin ist eine Variation des preisgekrönten Elephant London Dry Gins mit 57% Vol. stärker und vollmundiger als das Original. Hier tragen die doppelte Menge an Zutaten und ein besonderer Schwerpunkt auf Afrikanisches Buchu, Orangenschale und Latschenkiefer den deutlich intensiveren Duft und Geschmack, ohne den weichen und ausgeglichenen Charakter des London Dry Gins zu vernachlässigen.

Im Elephant Sloe Gin kombiniert den Geschmack des London Dry Gins mit dem typischen Aroma der frischen Schlehe. Die im London Dry Gin mazierte Wildfrucht verleiht dem Sloe Gin ein rundes wie fruchtig-süßliches Bouquet und einen warmen rötlichen Farbton.

Im Vergleich zu den anderen Sloe Gins hat der Elphant Sloe Gin einen relativ niedrigen Zuckergehalt und erhält eine ideale Balancezwischen Herben und süßen Noten. Mit einem relativ hohen Alkoholgehalt von 35% Vol. ist der Elephant Sloe Gin ideal pur sowie in Cocktails zu genießen.

Cocktail trinken und die Welt retten

Kaum eine Stunde östlich von Hamburg wird langsam und schonend destilliert – in einer traditionellen Kupferbrennblase, denn so erreichen die Aromen höchste Qualität. Die Batchgröße beträgt 600 Flaschen. Jedes Etikett ist handbeschriftet mit der Flaschennummer und dem Namen eines besonderen Elefanten wie Almaya, Loisaba, Lucky, Nasalot oder Mafunyane. Auf Trinkstärke wird der ELEPHANT GIN dann mit reinem Quellwasser gebracht, es unterstreicht die Frische und Sanftheit der Gins.

Die ELEPHANT GIN Gründer Tessa und Robin Gerlach arbeiten mit drei Hilfsorganisationen für die Elefantenrettung in Südafrika zusammen.
Die ELEPHANT GIN Gründer Tessa und Robin Gerlach arbeiten mit drei Hilfsorganisationen für die Elefantenrettung in Südafrika zusammen.

 

Die kleinen 50ml-"Minis" mit der gezeichneten Karikatur eine Baby-Elefanten führte Elephant Gin ein, um eine dritte Organisation zu unterstützen, den "Sheldrick Wildlife Trust". Sie ist aktiv in der Rettung und Aufzucht verwaister Baby-Elefanten, hier zeigt jedes Etikett den Namen eines der 22 Waisenelefanten nahe der kenianischen Hauptstadt Nairobi, für die ELEPHANT GIN eine Patenschaft übernommen hat. Einige Geschmacksvarianten haben Tessa und Robin schon entwickelt wie etwa Grapefruit, Orange & Cocoa.

Pünktlich zum Frühsommer-Feeling präsentieren die beiden ELEPHANT GIN-Gründer Sie ihren erfrischend-spritzigen Elephant Gin Sundowner, der nicht nur für urbane Abenteurer bestimmt ist, sondern auch rund um den Globus in Szene-Bars wie dem Botanical Club, Mailand, der Stuttgarter Tin Tin Bar oder der Dukes Bar in London serviert wird: Das Glas mit großen Eiswürfeln füllen, 50ml Elephant London Dry Gin in das Glas geben. Mit 150ml Premium Tonic auffüllen. Das Glas mit einer frischen Apfelspalte garnieren.

Sundowner Buchus’s Best auf das Wohl der Elefanten:

Sirupherstellung: 5g Buchu Blätter mit 500ml Wasser und 500g Zucker in einen Topf geben. Inhalt für ca. 12 Minuten über mittlerer Hitze kochen bis sich der Zucker auflöst. Sirup anschließend abgießen und vor der Anwendung abkühlen lassen. 60 ml Elephant Gin, 30ml Zitronensaft mit dem selbsterstellten Buchu-Sirup gut schütteln und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen, mit 2 Minzblättern und Kaffeebohnen verzieren.

Die BUCHU-Tinktur kann auch im Online-Shop erworben werden. In ihr sind die wertvollen Inhaltsstoffe und frischen Aromen des Buchu extrahiert. Der köstliche Buchu-Geschmack nach schwarzen Johannisbeeren und Eukalyptus ist die perfekte Ergänzung zu einem Elephant Gin-Cocktail oder einem Gin & Tonic. Ein paar Tropfen hinzugefügt verstärkt das Geschmacksprofil von ELEPHANT GIN, bis zu 10 Tropfen für einen intensiveren Geschmack.

Für den Schutz der Elefanten spendet Elephant Gin 15 Prozent des Gewinns jeder Flasche an Elefantenschutz-Projekte, wie u.a. an die der "Big Life Foundation" in Ost-Afrika.

Informationen:
Elephant Gin, www.elephant-gin.com 
Online-Shop. https://de.elephant-gin.com/products/elephant-gin-buchu-tincture
Big Life Foundation, www.biglife.org 
Sheldrick Wildlife Trust, www.sheldrickwildlifetrust.org 
The Wildlife Spirit, www.thewildlifespirit.com 

Fotos: Elephant Gin, Jeremy Goss/Big Life Foundation

Submit to FacebookSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 27/05/2021

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Uta Petersen

Letzte News

Letzte Artikel