Zweisternekoch Ralf Berendsen und Weltklasseweingüter

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival in Eltville gilt seit 24 Jahren mit jeweils 60 Veranstaltungen an 18 Festivaltagen als bedeutendstes kulinarisches Ereignis in Europa!

Weltbekannte Spitzenköche begeistern mit ihren raffinierten Kreationen, die von erstklassigen Weinen international renommierter Winzer begleitet werden, rund 6500 Gourmets.

"Das hier ist einfach ein großartiges Festival für Köche, Winzer und Genießer", lobt der belgische Gastkoch Ralf Berendsen die Veranstaltung. Der Zweisternekoch verwöhnte erstmalig beim Rheingau Gourmet & Wein Festival mit seinen lukullischen Gerichten, die niemanden unberührt ließen. "Hier stimmte einfach alles. Der Geschmack der Speisen in Verbindung mit den harmonierenden Weinen", freuten sich die Köpfe des Festivals, Hans B. Ullrich und seine Tochter Johanna Bächstädt vom Kronenschlösschen.

Hans B. Ullrich und seine Tochter Johanna Bächstädt organisieren das erfolgreiche Weltklassefestival / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber
Hans B. Ullrich und seine Tochter Johanna Bächstädt organisieren das erfolgreiche Weltklassefestival / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber

 

Ralf Berendsen kocht im Restaurant "La Source” im Relais&Châteaux-Hotel "La Butte aux Bois". "Koch zu sein, ist für mich der schönste Beruf der Welt", entsprechend seiner Aussage überzeugt der Spitzenkoch mit jedem Detail seiner Gerichte. Schon der Aperitif, ein eleganter sowie saftig und erfrischender Champagne Alfred Gratien Cuvée Classique umspielt wunderbar eine leicht nussige Gillardeau Auster mit weißer Butter sowie eine sphärifizierte Olive mit Vermouth und Nuancen vom Idiazabal Schafrohmilchkäse.

Sehr gelungen ist auch der erste Gang: Carabinero mit Jalapeno, geriebenem Rinderherz und Pistazie sowie zarte Zitrusnoten. "Unsere großen Gewächse sind niemals laut, sondern feingliedrig", beschreibt Dorothee Zilliken vom Weingut des Jahres (Schlemmer Atlas) Zilliken-Forstmeister Geltz den verblüffend feinen 2018 Riesling Rausch Großes Gewächs. Auch der zweite Wein, ein dichter und tiefgründiger 2016 Mittelheim Sankt Nikolaus GG Riesling von Peter Jakob Kühn ergänzt perfekt die erlesene Speise. "Der Sankt Nikolaus, seine Aromen und sein Duft bedeuten Entspannung. Das liegt auch an der Ruhe, die wir ihm geben", ergänzt Angela Kühn vom Weingut Peter Jakob Kühn.

Angela und Peter Jakob Kühn stellen erstklassige Weine her / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber
Angela und Peter Jakob Kühn stellen erstklassige Weine her / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber

 

Den sehr zarten Seeteufel kombiniert Ralf Berendsen mit Passionsfrucht, Macadamia, Curry und Dashi. Hierzu präsentiert David Ramey aus Kalifornien seine wunderbar strukturierten, nicht zu exotischen Weltklasseweine, einen 2016 Chardonnay Hyde Vineyard, Napa Valley und einen 2016 Chardonnay Rochioli Vineyard vom Russian River Valley.

Carabinero mit Jalapeno, geriebenem Rinderherz und Pistazie - ein köstliches Gericht / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber
Carabinero mit Jalapeno, geriebenem Rinderherz und Pistazie - ein köstliches Gericht / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber

 

Sehr delikat gelingt der zweite Gang, Kalbsbries, Sambai, Zwiebel und braune Butter. Treffend begleitet wird dieses Gericht sowie der Hauptgang von Weinen, die Pierre Marazanof für die LURTON FAMILY präsentiert. Zu den Weltklasseweinen aus der Neuen Welt und aus Bordeaux gehören ein komplexer 2013 ACAIBO, Sonoma Valley und ein vielschichtiger Château Haut Bages Libéral, Pauillac 5ème Grand Cru Classé 2011. Die köstlich zubereitete Taube mit schwarzer Olive, Ananas und Walnuss-Miso wird komplettiert durch zwei weitere Kultweine, einem wunderschönen Château Ferrière, Margaux 3ème Grand Cru Classé 2014 undeinem opulenten Château Durfort-Vivens, Margaux 2ème Grand Cru Classé 2011.

Mit dem knackig-frischen Dessert, Heidelbeere zum Ziegenjoghurt an Sellerie und Kombucha kehrt die Riege der Weltklasseweingüter wieder nach Deutschland zurück. Hier überzeugen noch einmal Peter Jakob Kühn mit seinem 2018 Oestrich LENCHEN Riesling Auslese Große Lage und Dorothee Zilliken mit ihrer 2018 Rausch Riesling Auslese Große Lage. Ein großartiges Galadinner mit herausragenden Weinen!

Ralf Berendsen und sein Team begeistern im Kronenschlösschen / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber
Ralf Berendsen und sein Team begeistern im Kronenschlösschen / © Kulinariker.de, Foto: Carola Faber

 

Rheingau Gourmet & Weinfestival, www.rheingau-gourmet-festival.de

 

Impressionen:

Fotos: Carola Faber

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 10/03/2020

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Carola Faber

Letzte News

Letzte Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.