Mandarin Oriental Prag: Genuss hinter Mauern aus dem 14. Jahrhundert

In einem ehemaligen Kloster aus dem 14. Jahrhundert befindet sich im historischen Stadtviertel von Prag das Mandarin Oriental. Der Name steht per se für Exzellenz und Luxus - ein besonderes Merkmal dazu birgt die Geschichte des Hotels, denn die Fundamente des heutigen Hotels stehen auf zwei Klostergebäuden.

Die gotische Kirche St. Maria Magdalena gehörte zum Magdalenerinnen Kloster. Das ursprüngliche Mauerwerk der Kirche ist in der Spa-Lobby bis heute zu sehen. Im 17. Jahrhundert haben dort die Dominikaner an gleicher Stelle ein Kloster gebaut, das bis zum Jahr 1783 erhalten werden konnte. Später befanden sich in den Gebäuden Wohnungen, Lagerräume, ein Postamt, eine Kaserne und eine Druckerei.

Die Spuren der Geschichte sind im gesamten Komplex immer wieder anzutreffen. Dazu gehört das historische Mauerwerk, das Refektorium, Gewölbedecken im Renaissancestil, mittelalterliche Brunnen, barocke Kreuzgänge und der Kapitelsaal, wo sich ehemals die Klosterleitung traf. Das Spa dürfte das weltweit einzige sein, das sich in einer ehemaligen Renaissance-Kapelle befindet. Wer in der pulsierenden Stadt Prag im Mandarin Oriental nächtigt, fühlt sich wie in einer zauberhaften Ruheoase.

Qualitätsprodukte fantasievoll zubereitet

Ebenfalls eine besondere Atmosphäre zeigt das Restaurant Spices mit seiner dunklen Holztäfelung, gedämpfter Beleuchtung und dekorativen Chinoiserien.

Chefkoch Michal Horvath.
Chefkoch Michal Horvath.

 

Die Speisekarte bietet unter dem Titel "Taste of Asia" authentische asiatische Gerichte, bei denen frischeste Zutaten, größtenteils von lokalen tschechischen Bauernhöfen, verwendet werden. Neu ist das Menü "Crossover" mit spannenden, innovativen Kreationen.

Frisch und leicht startet die Reise durch die Crossover-Regionen mit Fruit: Tomate, Melone, gelbe Paprika und Kräuter. Die enorme Leichtigkeit wird von einem 2018 Montej Bianco Monferrato DOC von Villa Sparina unterstützt, denn auch hier entfalten sich wunderbare Aromen von Zitrusfrüchten, Kräutern und Melone. Das Bouquet wird abgerundet durch feine florale Anklänge. Die Cuvée wird durch eine angenehm frische Säure und ein lebendig-fruchtiges Finale unterstützt.

Sehr schmackhaft gelingt ebenfalls die Kombination Foie gras, geräucherter Aal, Algen und dunkle Schokolade ("Land River Sea"). Dazu wird ein 2015 Fattoria Le Corti Chianti Classico DOCG 2015 gereicht, der im Bukett Anklänge von Waldbeeren, Kirsche und Vanille zeigt. Am Gaumen entwickelt sich der gut ausbalancierte Wein würzig und kraftvoll. "Eight" lautet der Name für Oktopus mit schwarzem Kardamom und Mizun. Die zugleich bissfeste und krosse Speise stellt auch in ihrer schwarz-weißen Präsentation einen kontrastreichen Blickfang dar.

Schön gewählt dazu ein 2018 Schreckbichl Chardonnay Altkirch, der sich durch exotische Noten wie Ananas und Mango auszeichnet.

Mmmmh: Dessert...
Mmmmh: Dessert...

 

Fein abgestimmt und sehr delikat gelingt Chefkoch Michal Horvath der Fischgang mit Peterfisch, schwarzem Sesam und Seefenchel. Herzhaft, mit einer Spur Süße, wird das Lamm mit Datteln, Couscous und Auberginen zubereitet. Eine gelungene Abrundung erfährt der Gang "SILK ROAD" durch einen Rioja La Vendimia 2017. Er zeigt Noten von Kirschen sowie filigrane, seidige Untertöne, die sich mit etwas Mineralität mischen.

Mit den Desserts, wie herbe Schokolade oder Erdbeeren und grüner Spargel findet eine finale kulinarische Verführung statt.

Mandarin Oriental Prag, https://www.mandarinoriental.com/prague

 

Impressionen:

Fotos: Carola Faber

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 02/07/2019

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Carola Faber

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.