Willkommen in Harstad!

Roy Egil Johannsen (22) und Chefkoch Anders Sletten (28) müssen lachen, als ich sie gleich zu Beginn frage, ob auch sie im Juni schließen. Nein, nein, weil das "De 4 Roser" dann zu sei, würden sie natürlich öffnen...

Oft genug erledigen die zwei ganz allen ihren großartigen Job im Obergeschoss des 1895 von Elias Hotel erbauten Haus in Harstads Zentrum, dem Rikard Kaarbøs plass. Rikard Kaarbøs gründete Harstad. Er ist hier mit einer Statue geehrt, um die herum sich Boutiquen und Banken die Post und nahebei auch Harstads Aushängeschild für Kunst und Kultur, die Galerie Nord-Norwegens versammeln. Harstad, das bei seiner Stadtwerdung 1904 gerade einmal 1200 Einwohner zählte, verdankt seinen Namen aber dem alten Hof Hardarstadir (Hardars Hof), auf dessen Grund die Stadt nun steht. Ein wenig evoziert Hoelstuen, die Stube von Elias Hoel, der hier einst wohnte, die gute alte Zeit.

Gediegenes Mobiliar, Spiegel, Kristallglas, Kerzenlicht: ein norwegisches Wohnzimmer der Extraklasse, gemütlich und bestens präpariert, um dem Wahlspruch des Hauses, "Velfortjent Matglede", "wohlverdientes Essvergnügen", auch in Sachen Qualität und Service vollkommen gerecht zu werden. Und irgendwie passt der ein wenig puritanisch-lutherisch wirkende Slogan für die hier gelieferte hohe Kochkunst auch zu Harstad. Vor dem Vergnügen kommt die Arbeit! Und so ist im Stadtparlament auch die Arbeiderpartiet mit 13 von 35 Sitzen die stärkste Fraktion.

Zwar gab es im Haus von Elias Hoel, dem schönsten Haus am Platz, schon in den 1930er Jahren eine Kaffistova, ein Café, dazu einen Früchte- und Tabakkiosk. Doch das edle Restaurant Holstuen öffnete erst 2005, nach vollständiger Renovierung des historischen Hauses. Seit acht Jahren schon steht hier nun Anders Sletten am Herd. Und was, bei größeren Gästegruppen von Köchen unterstützt, er anbietet, ist eine wahre Freude und Lust am Kochen. Er selbst würde seine von Gourmets und Foodies aus aller Welt hochgeschätzte Küche als traditionell bezeichnen, mit französischen und italienischen Anklängen, aber rigoros norwegischen Zutaten. Dazu besitzt "Elias Hoels Stube" auch einen wunderbaren "Weintresor" unterm Dach, zudem eine große Auswahl an Cognacs und Whiskeys, denn auch das wird hier nicht nur in der Polarnacht (19. November bis 16. Januar) stark nachgefragt.

Fischgenuss pur im Holstuen...
Fischgenuss pur im Holstuen...

 

Bier mit Humleblomster

Heute steht aber erst einmal die heimische Braukunst auf dem Programm. Denn seit 2015 stellt Braumeister Tom Dahlberg in der Harstad Bryggeri (Brauerei) hochwertige Biere her. Großartig aus der Mikrobrauerei ist beispielsweise das "H-Saison", ein sechsprozentiges Bier auf Hefe- und Malzbasis und mit "Humleblomster", Bach-Nelkenwurz. Einfach lecker! Es darf aber auch ein Harstad Amber Pale (4,7 %) oder das kräftige Harstad India Pale Ale (7 %) sein!

Noch bevor das klassische Fünf-Gänge-Menü (NOK 795) startet, dessen erlesene Weinbegleitung mit NOK 595 bis NOK 795 nahezu das Gleiche kosten würde, kommt Kellner Roy Egil auch schon mit einer "Lobster bisque", einem Topgericht des Hauses herangerauscht. Die Terrine mit Hummer, Königskrabbe, Spinat, Kohl und Schinken ist ein Gedicht, großartig und nicht zu heiß serviert.

Dann geht es auch schon los mit dem Gang Eins: Rote Bete-variationen mit Ziegenkäsecreme, Schinken und gerösteten Walnüssen, gefolgt von großartigem frittiertem Redfish (aus der Familie der Schnapper) auf Fenchel mit Schellfisch-Hollandaise. Und natürlich bezieht auch Anders Sletten viele Zutaten aus der Öko-Oase Kvaefjord. Gang Drei bietet Kabeljau in Butter gebraten, mit eingelegtem Kohl und Rotweinsauce, ehe das auf den Punkt geröstete Rentier mit Jerusalem-Artischocken-Püree und Portweinglacé allem die Krone aufsetzt.

H-Saison: sechsprozentiges Bier auf Hefe- und Malzbasis.
H-Saison: sechsprozentiges Bier auf Hefe- und Malzbasis.

 

Es ist das totale Essvergnügen, dem auch das Dessert, Himbeeren vom Hof Vik aus Kvaefjord mit Salzkaramell- und Lakritzeiscreme in nichts nachsteht. Wahlweise geht natürlich auch Walnusseins mit Heidelbeeren und Sahne. Und wer dann noch einen Fensterausguck in der guten Stube ergattert hat, kann auf das Treiben an Harstads Hauptplatz schauen, wunderbar Pläne für den nächsten Tag schmieden oder sich für die Geschichte des ältesten Schoners der Welt, die "Anna Rogde", interessieren. Denn Harstadt ist Heimathafen dieser "Segelkönigin Norwegens".

Umami und Røkenes Manor

Schräg gegenüber dem Thon Hotel Harstad, das mit bekannt gutem Service, großem Frühstücksbuffet und dem Restaurant Egon aufwartet, haben Kim-Havard Larsen und Sigrid Rafaelsen Harstads Gourmetliste seit 2011 um eine weitere Preziose erweitert. Ihr Restaurant Umami, es öffnet nur nach Vorbestellung für Kleingruppen, hat frischen Wind in die Gastronomie gebracht. Kompromisslos ist die allerhöchste Qualität der Zutaten, ihr Ziel den Eigengeschmack der Ingredienzien bis ins Detail heraus zu kitzeln und die fünf Sinne zu verwöhnen.

Dabei wird natürlich auch nicht auf ausgefallenstes künstlerisches Design verzichtet. Und damit nicht genug: Sechs Kilometer von Harstad wartet im wunderbaren Landgut der Familie Kulseng (in 10. Generation!) ein weiteres Juwel. Røkenes Manor (mit Gästehaus) existiert seit 1673! Das Haupthaus ist von 1750, der Kuhstall, heute die Galerie Harr, ist von 1899. Königliche Besuche gab es hier schon im 18. Jh.

Keine Frage. Es gibt so viele Gründe, Harstad zu besuchen, etwa auch wegen der neuen Stadtkirche von 1958 und manchem historischen Holzhäuschen mit gepflegtem Gärtchen, das Harstads stolze Geschichte bestens repräsentiert.

Willkommen zum wohlverdienten Essvergnügen! Willkommen in Harstad!

Information:

Visit Northern Norway, +47 90 17 75 00, Büro Bodø: Tollbugata 13, 8001 Bodø; Büro Tromsø: Storgata 69, 9251 Tromsø; www.nordnorge.com/de , www.visitnorway.com/places-to-go/northern-norway 
Visit Harstad, Sjøgata 1 B/3, 9405 Harstad (Postanschrift: P.O. Box 654, NO-9486 Harstad), Tel. +47 77 01 89 89, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , http://en.visitharstad.com 
Mo – Fr 8.00 – 15.30, 13.6. – 14.8. Mo – Fr 10.00 – 17.00, Sa, So 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet

Vor der Reise:
Visit Norway, P.O. Box 448 Sentrum, N-0158 Oslo, Norwegen, Tel. +47 22 00 25 00, www.visitnorway.com 
Innovation Norway (Norwegisches Fremdenverkehrsamt), Caffamacherreihe 5, 20355 Hamburg, Tel. 040 2 29 41 50, www.visitnorway.de 

Übernachtung:
Thon Hotel Harstad, Sjøgata 11, 9405 Harstad, Tel. +47 77 00 08 00, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.thonhotels.com/de/hotels/norwegen/harstad/thon-hotel-harstad/ ; 141 DZ, mit Rest. Egon

Restaurants:
Holstuen Restaurant, Rikard Kaarbøs plass 4, 9405 Harstad, Tel. +47 91 31
53 25 (mobil), Tel. +47 77 06 55 00 (Nils Arthur Gjeitanger), This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , http://hoelstuen.com ; 50 Plätze
Bark Spiseri & Bar, Rikard Kaarbøs gate 6, 9405 Harstad, Tel. +47 40 55 55 50, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.barkspiseriogbar.no 
Mo – Sa 10.00 – 23.00 Uhr geöffnet, Lunch 11.00 – 16.00, 70 Plätze; Abendessen/Tapas/Bar 16.00 – 22.00 Uhr; Fischgratin (Fiskegrateng) NOK 196, Creme-Fischsuppe (Kremet fiskesuppe) NOK 179, fangfrischer Fisch (Dagens fisk) NOK 295, Pasta NOK 89, Dessert NOK 125; Tapas NOK 34 – 109; Bier der Harstad Bryggeri (Begisk Wit, Belgisk Pale Ale, Amber Ale) NOK 147, Bryggeri-Saison, IPA NOK 156
Restaurant/Café De 4 Roser, Torved 7 B, 9405 Harstad, Tel. +47 77 01 27 52, Tel. +47 77 01 27 50, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.de4roser.no 
Umami, Havnegata 23 a, Harstad, Tel. +47 95 09 09 11, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.umamiharstad.no 
20 Plätze, nur nach Vorbestellung
Røkenes Manor (Gaard og Gjestihus), Stornesveien 127, Røkenes, Tel. +47 77 05 84 44, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.roekenesgaard.no 

Spezialitäten:
Kvaefjord-Kuchen:
Kvaefjordkaka, Lamhagen, 9475 Borkenes, Tel. +47 77 09 25 10, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.kaverfjordkaka.no 
Brauereibesichtigung:
Harstad Bryggeri, Andreas Linds gate 9, 9406 Harstad, Tel. +47 94 18 23 43, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.harstadbryggeri.no  
Die Mikrobrauerei ist Fr und Sa n. v. zu besuchen.

Kunst, Museen, Sightseeing:
Trondenes-Kirche, Trondenesveien, Harstad, Tel. +47 77 01 89 89; nördlichste mittelalterliche Steinkirche der Welt
Harstadt Kirche, Asveien, Harstad; Stadtkirche von 1958, Architekt war Jan Inge Hovik.
Sør-Troms Museum, Trondenesveien 122, Trondenes, Harstad, Tel. +47 77 01 83 80, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.stmu.no ; mit hist. Zentrum Trondenes, Hemmestad-Werft
Outsider Art Street Gallery, Rikard Kaarbøs gate 10 (Kiosk), 9405 Harstad, Do 15.00 – 18.00, Fr 12.00 – 18.00, Sa 12.00 – 15.00 Uhr geöffnet
Galleri Nord-Norge (Galerie Nord-Norwegen), Normannsgate 1, 9485 Harstad, Tel. +47 77 02 62 50, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.gallerinn.no
"Adolfkanone (Adolfkanonen)", Trondenes Fort, Trondenes, Harstad:
Deutsche Riesenkanone des 2. Weltkriegs; dreimal tgl. Besichtigung ab Tourist Office

Aktivitäten:
Active Events, Sjøgata 3, 9405 Harstad, Tel. +47 90 03 83 68, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. , www.activeevents.no 
Höhelenexkursionen zur "Trollkirche" (60 m unter der Oberfläche), Boots und Segelausflüge, Schneetouren, Ski-, Schneeschuh-, Scooter- und Hundeschlittenfahrten, Nordlichtsafaris (per Boot auch mit der MS Stronstad, www.stronstad.no)
Außerdem: Bootsausflüge (www.grotavaer.no), Wander- und Trekkingtouren (www.harstad-turlag.no), Schlauchbootfahrten (www.bbtouirng.no, www.valhall.no), Pferdeschlittenfahrten (www.harstadravpark.no), Golf (www.hgolf.no), Wildtiere (Wölfe, Bären, Luchse, Füchse, Elche, Hirsche, Rentiere, und Moschusochsen im Polar Park (www.polarpark.no), Walsafaris (www.whalesafari.no , www.valhall.no), Seekajak-Touren (www.tequila.no, auch www.valhall.no), Skating (www.harstad-sk.no), Adlersafaris (www.valhall.no)

Transport:
Flug: z. B. mit Wideroe ab/bis Flughafen Harstad-Narvik, Evenes, Tel. +47 67 03 41 00, www.avinor.no/lufthavn/harstad
Info Bus, Fähre, Expressboot Trømso – Finnsnes - Harstad: Troms fylkestrafikk, Rikard Kaarbøs gate 2, 9405 Harstad, Tel. +47 77 78 84 96, Tel. +47 77 78 84 97, www.tromskortet.no  
Busservice: Boreal Transport, Tel. +47 78 40 70 00, www.boreal.no 

Fotos: Jürgen Sorges

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 11/02/2018

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen (s.l.) einverstanden. Eine Bestätigungsmail mit einem Aktivierungslink wird nach der Anmeldung an die angegebene Mailadresse versendet. __________________________
KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.