Kataloniens kleine Paradiese (Teil 2)

Zauberhafte kleine Paradiese gibt es in Katalonien. Der zweite Teil unserer Reise nimmt Sie mit in drei weitere Hotels…

Vila Arenys Hotel - Design trifft Historie

Mitten in Arenys de Mar gelegen, erfreut das renovierte Vila Arenys Boutique Hotel durch sein geschmackvolles Interieur. Behutsam wurden neue Möbel mit historischer Bausubstanz kombiniert. Ein Fest für die Augen stellen die alten Jugendstilfliesen dar, die behutsam in das Design der neuen Bäder mit modernster Technik integriert wurden.

Äußerst lobenswert ist nicht nur das luxuriöse, edle Ambiente, sondern auch das Restaurant MOT. Die innovative Küche von Anthony Sanchez im Vila Restaurant zeigt hohe Kochkunst und auch Kreativität. Das neungängige Degustations-Menü beginnt mit einem Aperitif aus Melone und Cava. Es folgt Lachscarpaccio mit Birne, Trüffelvariationen der Foie Gras und Cannelloni mit Gambas. Diese sind knusprig, frisch, herzhaft - einfach klasse. Zu den Garnelen im Tempurateig wird Meerrettich-Mayonnaise gereicht.

Den Fisch kombiniert Anthony Sanchez mit fermentierter Chorizo und Tomatenkonfitüre. Als Hauptgang reicht er Lamm mit Apfelkompott und Pilzen. Das süße Finale wird durch Erdbeeren auf Zitronensorbet sowie Aprikoseneis, weiße Schokolade, Krokant, Kokosnuss und Passionsfrucht abgerundet.

Can Cuch -  Traumort mitten im Naturpark Montseny

Zu den Traumhäusern der Region gehört mit Sicherheit das Hotel Can Cuch, mitten im Naturpark Montseny. Drei Jahre wurde das fast 1000 Jahre alte Landhaus liebevoll restauriert. Zahlreiche Details beweisen sensibles Gespür für die wertvolle Historie und einen geschickten Umgang mit dem Bauwerk. So dienen heute die ehemaligen Nistkästen im Hühnerstall als Abstellfläche in einem Badezimmer oder das Sandsteinbecken der alten Küche ist nun ein Blickfang in der Lounge. Die Gäste finden in den elf individuell gestalteten Zimmern und Suiten geschmackvoll eingerichtete Oasen mit eigenen kleinen Gärten oder Whirlpools vor.

Can Cuch: Qualität überzeugt!
Can Cuch: Qualität überzeugt!

 

Umgeben ist das charmante Anwesen mit seinem fantastischen Panoramablick bis zur Küste von majestätischen Eichenwäldern und Wiesen. In einer Felsenhöhle unter dem katalanischen Landhaus befindet sich der Weinkeller mit einer gut sortierten Auswahl an Weinen, Champagner und Spirituosen. In der Küche dominiert die ausgezeichnete Qualität der Zutaten. So stehen auf der Speisekarte Klassiker, die avantgardistisch interpretiert werden. Jakobsmuschel mit Gänseleber auf Kartoffelschaum, Kabeljau auf weißen Bohnen sowie katalanische Torte: Ein intensives Geschmackserlebnis mit großartigem Ausblick auf das abendliche Lichtermeer der kleinen Orte am Fuße des Naturparks.

Hotel Masia La Palma - eine Oase zum Genießen

Das Hotel Masia La Palma zählt ebenfalls zu Familienunternehmen, die mit Herzblut betrieben werden. In einem Bauernhaus von 1830 befindet sich das gemütliche Hotel. Es ist von einer großen Grünanlage, zu der ein Pool und Wellnessbereich gehören, umgeben.

Das Restaurant Sa Poma ist in den Gewölberäumen eingerichtet. An den Wänden aus Naturstein hängen Ölbilder mit Stillleben, deren Motive verschiedene Speiseszenen zeigen. Küchenchefin Tona Llovera und ihr Sohn Pep Munilla begeistern mit einer Fusion aus katalanischen und mallorquinischen Gerichten. Saisonalität und Frische sind oberstes Gebot.

Küchenchefin Tona Llovera.
Küchenchefin Tona Llovera.

 

Zu einem Abendmenü in dem romantischen Ambiente gehört Entenschinken mit Melone, geeiste und gehobelte Foie Gras zum knusprigen Rosinenbrot. Es folgt hauchdünn geschnittenes Carpaccio von der Garnele mit Pilz-Vinaigrette und feinstem Olivenöl. Der Hauptgang besteht aus Kabeljau mit einer Sauce aus roter und grüner Paprika. Als süßer Abschluss folgt warmer Kuchen mit Vanillesauce und roten Waldfrüchten. Tona Llovera gehört zu den bescheidenen, sehr sympathischen Köchinnen, die für ihr Können unbedingt einen Applaus verdienen. Jeder Gang ist ein ästhetischer und sensibel abgestimmter Genuss.

Informationen

Petits Grans Hotels, www.petitsgranshotelsdecatalunya.com
Costa Brava Hotels, www.costabravaverdhotels.com
Hotel Vila Arenys, www.hotelvilaarenys.com
Hotel Can Cuch, www.hotelcancuch.com
Hotel Masia La Palma, www.masialapalma.com

 

 

Fotos: Carola Faber

Submit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
Zuletzt bearbeitet am 26/07/2017

Artikel weiterempfehlen und/oder drucken (auch PDF):

Autor

Carola Faber

Letzte News

Letzte Artikel

Genuss-Newsletter abonnieren?

KULINARIKER - Das Magazin für mehr Genuss.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.